Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Siemens-Pressekonferenz Digital Industries 2020

Hannover, 04. März 2020

Siemens-Pressekonferenz Digital Industries 2020

Am Mittwoch, den 4. März, hat die traditionelle Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe stattgefunden. Hier stellten die CEOs der Digital Industries den diesjährigen Siemens-Stand vor und erläuterten technologische Innovationen sowie aktuelle Produkthighlights.

Webcast

Der Webcast zur Siemens-Pressekonferenz wurde live übertragen.
Von links nach rechts: Eckard Eberle, Dr. Jan Mrosik, Katharina Zoefeld, Rainer Brehm, Karen Florschütz und Dr. Wolfgang Heuring
Dr. Jan Mrosik, COO von Digital Industries, Siemens AG.
Eckard Eberle, CEO der Business Unit Process Automation, Siemens AG.
Karen Florschütz, CEO der Business Unit Customer Services, Siemens AG.
Dr. Wolfgang Heuring, CEO der Business Unit Motion Control, Siemens AG.
Rainer Brehm, CEO der Business Unit Factory Automation, Siemens AG.
Dr. Jan Mrosik, COO von Digital Industries, Siemens AG.

Weitere Produktinformationen

Siemens unterstützt Volkswagen beim Aufbau einer digitalisierten E-Car-Produktion 

Siemens entwickelt gemeinsam mit Volkswagen einen Standard für die Produktion der kommenden E-Car-Generation.

Logo! goes Cloud

Siemens zeigt erstmals auf der Hannover Messe 2020 die neue Version der Logikmodul-Reihe Logo!: In seiner neuesten Version 8.3 verfügt Logo! über eine direkte Cloudanbindung und wird ab Herbst 2020 verfügbar sein.

Siemens macht mit Industrial Edge Antriebssysteme noch intelligenter   

Auf der Hannover Messe 2020 zeigt Siemens im Rahmen einer Konzeptstudie die Anbindung eines Sinamics Antriebssystems an die Siemens Industrial Edge-Plattform. Somit wird zukünftig auch in der Antriebstechnik ein hochfrequenter Datenaustausch mit einem Edge-Gerät durchführbar sein.

Neues Siemens-Gateway zwischen Cloud, firmeneigener IT und Fertigung

Siemens bringt ein auf der TI ARM-Prozessorfamilie aufbauendes Gateway zwischen Cloud, firmeneigener IT und Produktion auf den Markt. Simatic IOT2050 ist für industrielle IT-Lösungen zur Sammlung, Verarbeitung und Übermittlung von Daten direkt im Fertigungsumfeld ausgelegt. Damit lässt sich die Fertigung mit einer Cloud-basierten Datenanalyse von Maschinen- und Produktionsdaten verbinden. 

Neue Plant-Intelligence-Optionen für mehr Transparenz und Planung im Produktionsprozess

Siemens bringt zwei neue Plant-Intelligence-Optionen für das Visualisierungssystem WinCC Unified auf den Markt: „Perfomance Insight“ und „Calendar“ erweitern das Visualisierungssystem WinCC Unified um Funktionen für mehr Transparenz und eine strukturierte Planung im Produktionsprozess.

Simatic ET 200MP / Simatic S7-1500 IO: Einfache Migration ohne Umwege

Das dezentrale Peripheriesystem ergänzt Siemens mit neuen Modulen für die Simatic ET 200MP/Simatic S7-1500 IOs sowie einem Rückwandbus.

Siemens unterstützt Volkswagen beim Aufbau einer digitalisierten E-Car-Produktion 

Volkswagens erstes E-Car der neuen Generation wird mit Siemens Automatisierungstechnik gefertigt.

MediaService Digital Industries

News23. März 2020

Neues Lesegerät mit maximaler Sensorauflösung – Siemens ergänzt Portfolio um neues optisches Lesegerät Simatic MV560 X und leistungsstarkes Zubehör

News09. März 2020

Präzise Positionierung, schneller Gerätetausch – Kosteneffiziente, kompakte Edelstahlantennen für bündigen Einbau in Metall

News02. März 2020

Reader für individuelles Design – Bewährter Reader Simatic RF1070R wird um neue OEM-Variante ergänzt

News28. Februar 2020

Passgenaue Fernwirkstationen – Firmware-Updates für modulare RTUs auf Simatic-Basis erweitern Einsätzmöglichkeiten

News24. Februar 2020

Hitzefest mit sehr hoher Reichweite – Wartungsfreies SmartLabel für extrem hohen Temperaturbereich

News17. Februar 2020

Kompakt mit hoher Reichweite – Neue SmartLabel für effiziente Logistik und Produktidentifizierung

Weitere Informationen

Dr. Jan Mrosik

COO Division Digital Industries

Eckard Eberle

CEO Process Automation, Digital Industries

Dr. rer. nat. Wolfgang Heuring

CEO Motion Control, Digital Industries

Rainer Brehm

CEO Factory Automation, Digital Industries

Karen Florschütz

CEO Customer Services, Digital Industries

Kontakt

Katharina Zoefeld

Digital Industries 

+49 (172) 5876725

Link zu dieser Seite
www.siemens.com/presse/DI-2020