Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Newsroom: Siemens Financial Services

Information zur Situation um Covid-19

Siemens Financial Services steht Kunden und Partnern auch während der COVID-19-Krise weiterhin zur Seite. Wir werden das hohe Serviceniveau aufrechterhalten, das unsere Kunden und Partner von uns kennen und erwarten.

Pressemitteilungen

Siemens realisiert in Wunsiedel eine der größten CO 2-freien Wasserstoffproduktionen Deutschlands

Mit dem offiziellen Spatenstich in Wunsiedel begannen die Bauarbeiten für eine Wasserstofferzeugungsanlage mit einer Anschlussleistung von 8,75 Megawatt. Pro Jahr können dort bis zu 1.350 Tonnen des Gases ausschließlich mit regenerativer Energie zum Beispiel aus Photovoltaik oder Windkraft hergestellt werden. Durch den Einsatz dieses Wasserstoffs in Verkehr und Industrie können jährlich bis zu 13.500 Tonnen CO 2 vermieden werden. 
Lesen Sie die Pressemitteilung

Siemens gründet ein eMobility-Partner-Ökosystem

Siemens gründet ein eMobility-Partner-Ökosystem, um die Verfügbarkeit von Ladeinfrastrukturlösungen für Elektrofahrzeuge zu erhöhen. Mehr als ein Dutzend EV-Technologie- und Dienstleistungsunternehmen schließen sich Siemens an, um die Elektrifizierung des Verkehrs zu fördern.
Lesen Sie die Pressemitteilung

Siemens weitet virtuelle Kraftwerke mit neuem Sinebrychoff-Vertrag auf die Industrie aus

Siemens hat für die finnische Brauerei Sinebrychoff, ein Tochterunternehmen der internationalen Carlsberg-Gruppe, ein einzigartiges Geschäftsmodell zur weiteren Förderung der Energieoptimierung entwickelt. Dieser Schritt bringt neue Marktchancen für Industrieunternehmen mit sich. Das Herzstück der Lösung bilden ein virtuelles Kraftwerk (VPP) und die neueste Energiespeichertechnologie, unterstützt von Finanzierungslösungen. 
Lesen Sie die Pressemitteilung

Siemens und die Green Investment Group von Macquarie gründen mit Calibrant Energy Joint Venture für dezentrale Energie

Die Green Investment Group (GIG) von Macquarie sowie Siemens Smart Infrastructure (SI) und Siemens Financial Services (SFS) gaben heute die Gründung von Calibrant Energy (Calibrant) bekannt. Das Joint Venture bietet seinen Kunden umfassende Energy-as-a-Service (EaaS)-Lösungen vor Ort und ohne Vorlaufkosten. Dazu zählen Unternehmen und Industrie, Kommunen, Universitäten, Schulen und Krankenhäuser.
Lesen Sie die Pressemitteilung

Fortführung einer erfolgreichen Partnerschaft: Neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk sichert zukunftsfähige Energieversorgung für Evonik

Siemens Energy errichtet für den Spezialchemiekonzern Evonik an dessen größtem Produktionsstandort im nordrhein-westfälischen Marl ein weiteres, hocheffizientes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD). Die Anlage, bestehend aus einer SGT-800 Gasturbine, einer SST-400 Dampfturbine sowie zwei Generatoren, wird mit einer elektrischen Leistung von 90 Megawatt und einer thermischen Leistung von 220 Megawatt Strom und Wärme produzieren und im Jahr 2022 in Betrieb genommen.
Lesen Sie die Pressemitteilung

Partnerschaft zwischen Siemens und BECIS zur beschleunigten Einführung von dezentralen Energielösungen im asiatisch-pazifischen Raum

Siemens hat Investitions- und Rahmenvereinbarungen mit Berkeley Energy Commercial Industrial Solutions (BECIS) abgeschlossen, die die Finanzexpertise von Siemens mit den intelligenten Energielösungen und -services von BECIS verbinden. Kunden im asiatisch-pazifischen Raum erhalten über ein flexibles „Energy as a Service“-Modell (EaaS) Zugang zu dezentralen Energielösungen und haben so die Möglichkeit, Energieservices in Anspruch zu nehmen, ohne eigene Investitionen tätigen zu müssen. 
Lesen Sie die Pressemitteilung

Siemens liefert Power Island, Service und Finanzierung für Kraftwerk in Armenien

Siemens wird ein "Power Island" für das neue Gas- und Dampfturbinen (GuD)-Kraftwerk Yerevan 2 an einem bestehenden Kraftwerksstandort in der armenischen Hauptstadt liefern. Zudem wird das Unternehmen Betrieb und Wartung der Anlage für 20 Jahre übernehmen. Siemens Financial Services (SFS) – Siemens Anbieter von Finanzlösungen – hält einen Anteil von 40 Prozent an der eigens für das Projekt gegründeten Gesellschaft ArmPower. Yerevan 2 ist der größte Einzelauftrag, den Siemens jemals aus Armenien erhalten hat.
Lesen Sie die Pressemitteilung

News & Stories (alle Artikel in Englisch)

Sich auf das Unerwartete vorbereiten (auch wenn es eigentlich erwartet wird)

Sich auf das Unerwartete vorbereiten (auch wenn es eigentlich erwartet wird)

Ist die Pandemie ein echter "schwarzer Schwan"? Oder kommt es weniger darauf an, wie wir es nennen, und mehr darauf, was wir daraus mitnehmen? Veronika Bienert – CFO von Siemens Financial Services - betrachtet die Pandemie unter diesem Blickwinkel und zeigt uns, wie wichtig es ist, in Anpassungsfähigkeit zu investieren - vom lebenslangen Lernen bis zur Digitalisierung.
Über digitale Transformation und die Magie komplexer Daten

Über digitale Transformation und die Magie komplexer Daten

Was braucht es, um echte Innovation und digitale Transformation zu leben und umzusetzen? Ryan Douglas arbeitet heute als Business Intelligence & Innovation Engineer und hat die Antwort während seiner Zeit als Siemens Graduate gefunden. Heute gestaltet er bei Siemens Financial Services die digitale Zukunft.
Grüne Wasserstoffwirtschaft

Verwirklichung einer grünen Wasserstoffwirtschaft: Ein Finanzierungsfahrplan

Grüner Wasserstoff kann eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Energiewende spielen. Um zu einer der wichtigsten Energiequellen der Zukunft zu werden, braucht es aber nicht nur die Unterstützung von Regierungen und Industrie, sondern auch von Finanzierungsinstitutionen. Projektfinanzierungsstrukturen könnten dabei eine wichtige Finanzierungsquelle für Wasserstoffprojekte sein, wenn diese wirtschaftlich tragfähig werden. Erfahren Sie hier mehr über die Rolle von Projektfinanzierungsstrukturen für die Umsetzung einer zukunftsfähigen Wasserstoffwirtschaft. 

Weitere Artikel
finden Sie hier:

Studien und Whitepaper

Whitepaper: Den Druck mindern: Intelligenteres Arbeiten im Gesundheitswesen

Den Druck mindern: Intelligenteres Arbeiten im Gesundheitswesen

Das Gesundheitsmanagement weltweit durchläuft einen radikalen Wandel. Die Pandemie hat die bereits angespannten Gesundheitssysteme zusätzlich unter Druck gesetzt. Mit intelligenten Finanzierungslösungen lassen sich Gelder in Milliardenhöhe für Investitionen in den wichtigen Wandel und Technologien freisetzen.
Whitepaper: Financing smart buildings: driving value in the "new normal"

Finanzierung intelligenter Gebäude: Wertsteigerung in der "neuen Normalität"

Die Pandemie und der daraus resultierende wirtschaftliche Druck treiben die Notwendigkeit voran, Gebäude intelligent und energieeffizienter zu machen. Diese Studienreihe untersucht, wie fünf Sektoren auf der ganzen Welt mit der "neuen Normalität" umgehen: Büros, Krankenhäuser, Fertigung, öffentliche Gebäude und Bildung.
Whitepaper: Smart start for smart Buildings

Smarte Lösungen für intelligente Gebäude – Was sind die Potenziale und Wege zu sich selbstfinanzierenden intelligenten Gebäuden?

Um wertvolle finanzielle und ökologische Ressourcen zu generieren, müssen bestehende Gebäude in intelligente Gebäude umgerüstet werden. Eine globale Studie von Siemens schätzt das Potenzial für diesen Umbau in 13 Ländern für den Bereich von gewerblichen und öffentlichen Gebäuden sowie Krankenhäusern. Durch bestehende Finanzierungslösungen des privaten Sektors, den sogenannten "Smart Buildings as a Service" können Einsparungen durch Upgrades erzielt werden. Diese können Unternehmen und Öffentliche Auftraggeber sowie Krankenhäuser für die Umsetzung der Investition im Selbstfinanzierungsstil nutzen.
Whitepaper: The tipping point for manufacturers

Fertigungsunternehmen am Wendepunkt – Wettbewerbsvorteile durch Investitionen in Industrie 4.0

Die Transformation hin zu Industrie 4.0 Technologien in der globalen Fertigungsindustrie ist in vollem Gange. Fertigungsunternehmen sind sich der Vorteile, die die Digitalisierung mit sich bringt sehr bewusst. Dies bedeutet, dass es nicht länger eine Frage ist, "ob" man investieren solllte, sondern "wann". Eine neue Studie von Siemens Financial Services befasst sich mit der Fragestellung, zu welchem Zeitpunkt 50% der globalen Fertigungsbranche auf Industrie 4.0 Technologien umgestellt sind.

Weitere Whitepaper
finden Sie hier:

Management

Veronika Bienert |  CEO Siemens Financial Services GmbH

Veronika Bienert 

CEO Siemens Financial Services GmbH

Über Siemens Financial Services

Siemens Financial Services (SFS) – der Finanzarm von Siemens – ist Anbieter von Finanzierungslösungen für Firmenkunden. Eine außergewöhnliche Kombination aus Finanzexpertise, Risikomanagement und Branchen-Know-how ermöglicht SFS maßgeschneiderte innovative Finanzierungslösungen anzubieten. SFS fördert damit Wachstum, schafft Mehrwert, erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und eröffnet Kunden den Weg zu neuen Technologien. Mit Equipment-Finanzierungen und Leasing, Unternehmensfinanzierungen, Eigenkapitalinvestments, sowie mit projektbezogenen und strukturierten Finanzierungen unterstützt SFS ihre Kunden bei Investitionsvorhaben. Trade and Receivables Finance Lösungen runden das SFS-Portfolio ab. In einem internationalen Netzwerk bietet SFS weltweit Finanzierungslösungen an, die länderspezifische rechtliche Anforderungen erfüllen. Innerhalb von Siemens ist SFS Fachberater für Finanzrisiken. Der Hauptsitz von Siemens Financial Services befindet sich in München. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Finanzierung, die etwas bewegt

Finanzierung, die etwas bewegt

Auch in herausfordernden Zeiten ein zuverlässiger Partner an Ihrer Seite

Bei Siemens Financial Services sind wir Experten darin, Unternehmen bei der Optimierung ihrer Arbeitsweise zu unterstützen. Anpassungsfähigkeit ist Teil unserer operativen Denkweise. Dieser Spirit, gepaart mit unserem umfangreichen technischen Fachwissen, bilden die Basis dafür, dass unsere Finanzierungslösungen genau auf die Herausforderungen Ihrer Branche abgestimmt sind. In diesen bewegten Zeiten stehen wir unseren Kunden genauso stark und beständig bei wie bisher. Wir werden auch weiterhin alles daransetzen, das hohe Serviceniveau zu bieten, das Sie von Siemens Financial Services kennen und erwarten.

Bedarfsabhängige, maßgeschneiderte und flexible Finanzierungslösungen

SFS business project laptop

Unternehmensfinanzierung

Unternehmenskreditlösungen von Siemens können Ihnen dabei helfen, einen herausragenden Return on Investment zu erzielen, ob es nun um einen Unternehmenserwerb, eine Restrukturierung oder um Wachstum geht.

> Maximale Liquidität und Flexibilität
Engineer hand using tablet, heavy automation robot arm machine in smart factory industrial with tablet real time monitoring system application

Equipment- und Technologiefinanzierung

Unsere Lösungen sind eine Kombination aus Equipment, Technologie und intelligenten Finanzlösungen, die es Unternehmen jeder Größe ermöglichen, ihre Zukunft nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

> Entscheidende Investitionen für Ihre Zukunft
Project Finance (visual)

Projektfinanzierung

Unter dem Dach der Financial Services von Siemens vereinigen sich tiefgreifendes Branchenverständnis, finanzielle Expertise und umfassende Erfahrungen im Risikomanagement.

> Profitieren Sie vom Vorteil von Infrastruktur-Investments
Unternehmensfinanzierung

Unternehmensfinanzierung

Steigern Sie Ihre Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit. Wir können Ihnen helfen, hervorragende Renditen für Ihre Investitionen in den Erwerb, die Umstrukturierung oder das Wachstum eines Unternehmens zu erzielen.
Working Capital - Visual

Working-Capital-Finanzierung

Working-Capital-Finanzierungen von Siemens sind darauf ausgelegt, sowohl Ihre Flexibilität als auch Ihre Kosteneffizienz auf der Basis einer Langzeitpartnerschaft zu steigern.

> Management von Umlaufvermögen und Fremdkapital

Eine Kombination aus Branchenexpertise und finanziellem Know-how

Industry Finance (visual)

Finanzlösungen für die Industrie

Ob Mittelstand oder internationaler Großkonzern, Fertigungs- oder Prozessindustrie, OEM, Hersteller, Vendor oder Systemintegrator: Unsere Finanzierungslösungen unterstützen Hersteller bei der Aufrüstung und Digitalisierung ihrer Anlagen.

> Intelligente Finanzlösungen

Finanzierung von Infrastruktur

Bessere Energie-Ökosysteme und Gebäudetechnik sind ausschlaggebend für die Veränderung von Städten und Branchen. Siemens verbindet Technologie- und Finanzierungskompetenz, um Gebäude und Städte mit Leben zu füllen.

> Intelligente Infrastruktur schaffen

Investitionen im Energiesektor finanzieren

Investitionen im Energiesektor sind häufig auch sehr kapitalintensiv. Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen können sich als kritischer Schritt auf dem Weg zur Kommerzialisierung effizienter Technologien für den Energiemarkt erweisen.

> Finanzierung zukünftiger Energieprojekte
Healthcare Finance (visual)

Finanzlösungen für den Gesundheitsmarkt

Intelligente Finanzierungslösungen von Siemens können dazu beitragen, Investitionshemmnisse zu beseitigen und Gesundheitsorganisationen und Anbieter dabei unterstützen, die für eine hochwertige Patientenversorgung erforderlichen Technologien und Geräte zu erwerben.

> Gesundheitsversorgung ermöglichen