Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser
Hannover, 22. bis 26. April 2024

Am 2 2. April erfahren Sie von Cedrik Neike, Vorstandmitglied der Siemens AG und CEO von Siemens Digital Industries, welche Lösungen Siemens für eine nachhaltige, widerstandsfähige und intelligente Industrie entwickelt. Denn um entlang der gesamten Wertschöpfungskette hinweg nachhaltiger zu werden, müssen Industrieunternehmen ihre digitale Transformation vorantreiben.

Künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit stehen im Fokus des Mottos “Accelerate Transformation”. Erfahren Sie, was es für Industrieunternehmen bedeutet, schnell ein nachhaltiges und widerstandsfähiges Digital Enterprise zu werden. Auf der diesjährigen Hannover Messe wird Siemens anhand von Showcases aus der Automobilindustrie, der chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie und der Halbleiterindustrie demonstrieren, wie wir die reale und digitale Welt verbinden, um Produkte zu entwerfen, herzustellen und zu recyceln.

Datum: 22. -26. April 2024                          
Ort: Hannover Messe                           
Wo: Siemens-Messestand Halle 9, Stand D53 
Hybrid-Pressekonferenz und Q&A: 17:30 – 18:30 Uhr (Teilnahme vor Ort + Livestream)

Die Teilnahme an der Pressekonferenz ist sowohl vor Ort auf unserem Messestand möglich als auch digital im Livestream.

Bitte klicken Sie auf den Button, um sich für die hybride Teilnahme zu registrieren. Wir freuen uns auf Sie!

Pressemitteilungen

Pressekonferenz

Aufzeichnung der Siemens Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2024 (only available in English)

Hannover Messe Pre-Briefing

mit Dirk Didascalou, CTO Siemens Digital Industries

Pressebilder

Hintergrundinformationen

Interaktiver Standplan

Industrial Operations X

Industrial Operations X ist ein kontinuierlich wachsendes, interoperables Portfolio von Siemens, das sich über die Bereiche Production Engineering, Execution und Optimierung erstreckt und auf Siemens Xcelerator angeboten wird. Mit Industrial Operations X integriert Siemens konsequent IT- und Software-Fähigkeiten in die Welt der Automatisierung, um Produktionsprozesse flexibler, autonomer und besser auf die Menschen zugeschnitten zu gestalten. Die Kombination der Informationstechnologie (IT) mit der operativen Technologie (OT) aus dem Fertigungsbereich ermöglicht eine präzise, datengestützte Entscheidungsfindung. Dies führt zu einem kontinuierlichen, geschlossenen Optimierungskreislauf, sowohl für das Produkt als auch für die Produktion. Ein nahtloser Datenfluss entlang der gesamten Wertschöpfungskette beseitigt Barrieren zwischen Informationssilos und verbindet alles vom Design bis zur Realisierung.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Cedrik Neike

Cedrik Neike

Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO Digital Industries
Tony Hemmelgarn

Tony Hemmelgarn

President and CEO of Siemens Digital Industries Software
Tony Hemmelgarn - Biography

Siemens auf der Hannover Messe

Social Media

Kontakt

Patrick Lunz

Siemens AG 

+49 (162) 2638785