Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Siemens und Bentley Systems verstärken strategische Allianz und gemeinsame Investitionsinitiativen

"Es freut mich sehr, dass unsere Allianz so einen starken Start hatte. Jetzt bauen wir unsere Zusammenarbeit weiter aus und investieren beispielsweise mit unserer unternehmensweiten Kollaborationsplattform Teamcenter in Bentleys Engineering- und Projektmanagement-Tools, um für die Konstruktions- und Fertigungswelt einen vollständig "digitalen Zwilling' zu erstellen", sagt Klaus Helmrich, Mitglied des Vorstands der Siemens AG.
Er fügt hinzu: "Ein unternehmensweit integrierter Umgang mit Daten und IoT-Vernetzung via MindSphere wird unseren Kunden auf beiden Seiten helfen, von den Vorteilen der ganzheitlichen digitalen Zwillinge zu profitieren."
Greg Bentley, CEO von Bentley Systems, erläutert hierzu weiter: "Durch unsere gemeinsamen Investitionen mit Siemens haben wir bisher bei nahezu jeder Zusammenarbeit mit dem Unternehmen wertvolle Chancen zur Digitalisierung der Infrastruktur und industriellen Weiterentwicklung vorangetrieben. Jetzt, da unsere neuen, gemeinsamen Produkte und Cloud Services auf den Markt kommen, haben weitere digitale Kooperationen für uns oberste Priorität. Zudem begrüßen wir es, dass Siemens auf dem NASDAQ-Privatmarkt regelmäßig stimmrechtslose Bentley-Systems-Aktien kauft und unterstützen dies, um unsere Liquidität zu erhöhen, was vor allem unseren Kollegen zugutekommt, die in den Ruhestand gehen."

Kontakt

Yashar Azad

Siemens AG

Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München

+49 (89) 636-37970

Jennifer Maguire

Bentley Systems

685 Stockton Drive
PA 19341 Exton
USA