Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Siemens auf der Achema 2015

Frankfurt am Main, 16. Juni 2015
"Siemens als Wegbereiter für eine digitale Zukunft": Peter Herweck, CEO der Division Process Industries and Drives, zeigte an konkreten Beispielen, wie Siemens seine Kunden in der Prozessindustrie unterstützt, ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern.

Pressekonferenz auf der Achema 2015

Am zweiten Tag der Achema, Dienstag, den 16. Juni 2015, fand die internationale Pressekonferenz der Siemens AG statt.

Veranstaltungsbilder

Peter Herweck, CEO Process Industries and Drives Division, und Eckard Eberle, CEO Process Automation und Standdienstleiter der Achema 2015
Unter dem Motto "From Integrated Engineering to Integrated Operation Discover the Potential of Digitalization" stellt Siemens auf der Achema 2015 in Halle 11, Stand C3 das Thema Digitalisierung in den Mittelpunkt.
Das Podium: Peter Herweck (rechts), CEO der Process Industries and Drives Division der Siemens AG mit Pressesprecher Guenter Gaugler (links). "Siemens als Wegbereiter fuer eine digitale Zukunft": Peter Herweck, CEO der Division Process Industries and Drives, zeigte an konkreten Beispielen, wie Siemens seine Kunden in der Prozessindustrie unterstuetzt, ihre Wettbewerbsfaehigkeit nachhaltig zu steigern.
"Unternehmen der Prozessindustrie stehen unter grossem Wettbewerbsdruck, insbesondere durch sich wandelnde Regularien, Maerkte und Technologien. Die Digitalisierung ist der zentrale Hebel, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen." erklaerte Peter Herweck, CEO der Process Industries and Drives Division.
"Hin zum 'Digital Enterprise' unterstuetzen wir unsere Kunden mit einem einzigartigen integrierten Angebot aus Hardware, Software und Services, ueber den gesamten Anlagenlebenszyklus. Ziel ist es, die Investitions- und Betriebskosten nachhaltig zu reduzieren."
"Mit dem Schritt von Integrated Engineering zu Integrated Operation ermoeglichen wir unseren Kunden den naechsten evolutionaeren Schritt auf dem Weg zu Industrie 4.0, indem wir als erster Anbieter ein durchgehendes Datenmodell aufbauen." erklaerte Peter Herweck.
"Kein anderer Anbieter kann Unternehmen der Prozessindustrie neben der Automatisierungs- und Antriebstechnik auch mit einem derart umfassenden Angebot im Bereich der industriellen Kommunikation und Feldbuskommunikation unterstuetzen." sagte Peter Herweck.

Videos

Siemens-Pressekonferenz auf der Achema 2015

"Siemens als Wegbereiter für eine digitale Zukunft": Peter Herweck, CEO der Division Process Industries and Drives, zeigte an konkreten Beispielen, wie Siemens seine Kunden in der Prozessindustrie unterstützt, ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern.

Weitere Informationen

Media Round Table im Vorfeld der Achema

Der Media Round Table im Vorfeld der Achema 2015 fand am 21. April in Karlsruhe statt. Siemens gab einen Ausblick auf den Siemens Messe-Stand in Frankfurt sowie die aktuellen Strategien und Innovationen.

Pressebilder

Neue Druckmessumformer der Sitrans-Familie mit erhoehter Praezision

Die Sitrans-Familie, bestehend aus Sitrans P310, P410, P DS III und P500, bietet Anwendern fuer jede Messaufgabe den passenden Druckmessumformer. Die Sensortechnologie aus dem Premium-Segment erhoeht nun auch die Praezision der Advanced-Produkte.

Mit Siemens das Potenzial der Digitalisierung in der Prozessindustrie ausschoepfen

Im Rahmen der Achema 2015 stellte Siemens seine Strategie zur Digitalisierung in der Prozessindustrie vor.

Mit XHQ Operations Intelligence bekommt die Prozessindustrie intelligente Daten

Sichtbarkeit verbessert das Ergebnis XHQ Operations Intelligence bietet dem Nutzer einen einzigen umfassenden Bereich kohaerenter topaktueller Informationen.

Neue Module fuer Siprocess GA700 ermoeglichen umfassende Analytikloesungen

Siemens bietet fuer sein Gasanalysensystem Siprocess GA700 mit "Ultramat 7" und "Calomat 7" zwei neue Analysemodule an.

Neue Module fuer Siprocess GA700 ermoeglichen umfassende Analytikloesungen

Siemens bietet fuer sein Gasanalysensystem Siprocess GA700 mit "Ultramat 7" und "Calomat 7" zwei neue Analysemodule an.

Siemens integriert Sitop-Stromversorgung in Prozessleitsystem Simatic PCS 7

Siemens integriert seine unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung (DC-USV) Sitop UPS1600 mit Ethernet/Profinet-Schnittstelle in das Prozessleitsystem Simatic PCS 7.

Weitere Informationen

Kontakt

David Petry

Digital Industries

+49 (9131) 7-26616

Link zu dieser Seite
www.siemens.com/presse/achema2015