Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Siemens und Acciona verlängern Zusammenarbeit beim Anlagenbau

José Díaz-Caneja, General Director Acciona (links) und Eckard Eberle, CEO der Siemens-Einheit Process Automation (rechts)

“Acciona Agua hat sich als zuverlässiger Partner für die Realisierung von Großprojekten mit Siemens Enterprise Portfolio für die Automatisierung und Digitalisierung bewährt“, sagt Eckard Eberle, CEO der Siemens-Einheit Process Automation. „Wir freuen uns deshalb, unsere Zusammenarbeit mit Acciona Agua weiter auszubauen.” Als Basis für sämtliche Prozesse bei Acciona dient die Engineering- und Datenmanagement-Plattform Comos von Siemens. Mit dem ganzheitlichen Softwarelösungskonzept erstellt Acciona bereits in der Engineering-Phase seiner Anlagen einen digitalen Zwilling, der auch für Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung der Anlagen genutzt wird. „Mit Comos können wir die verschiedenen Workflows und Informationen optimal verknüpfen und werden insgesamt schneller und effizienter. In Verbindung mit dem Siemens-Prozessleitsystem Simatic PCS 7 und der skalierbaren Scada (Supervisory Control and Data System)-Lösung haben wir außerdem eine einheitliche Infrastruktur, um die Anlagen flexibel und zuverlässig zu betreiben. Und wir können diese Lösung auch in Bestandsanlagen nachrüsten“, erklärt Julio Zorrilla Velasco, Leiter der Konstruktion bei Acciona. Hinzu kommt das Simulationstool Simit, mit dem während der Planung die Funktionsfähigkeit der Automatisierung getestet wird. So konnten bereits zahlreiche Anlagen schneller und kostengünstiger realisiert werden.
MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Siemens AG

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Germany

+49 (911) 895-7947