Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Neuer kompakter Switch mit hoher Portdichte für vereinfachte Konnektivität

Neuer kompakter und robuster 10 Gigabit Ethernet Switch

Nürnberg, Deutschland. Siemens präsentiert den neuen kompakten 10-Gigabit-Ethernet-Switch Ruggedcom RST916C und erweitert damit das Portfolio robuster Netzwerkgeräte, um die Leistungsanforderungen bandbreiten-intensiver Anwendungen in kritischen Infrastruktursegmenten zu bedienen.
Der neue kompakte Ruggedcom-Switch RST916C verfügt über vier Ports mit 1G/10GBASE-X SFP+ (Small Form-factor Pluggable) und zwölf Ports mit 10/100/1000BASE-X RJ45. Er vereinfacht die Netzwerkkonnektivität und bietet gleichzeitig die hohe Switching-Kapazität, die den wachsenden Anforderungen komplexer Industrienetzwerke unterstützt. 
Redundante Stromversorgung, 10 Gigabit-Bandbreite über Strecken von mehr als 100 Kilometer, zuverlässiger Betrieb bei extremen Temperaturschwankungen von -40 bis +80 °Celsius, eine Reihe umfassender branchenspezifischer Zulassungen – unter anderem nach Standards wie IEC 61850-3, NEMA-TS2, EN50155, EN50121 und EN 45545-2 – sind nur einige der Merkmale, die den Switch RST916C zur attraktiven Investition für betriebskritische Anwendungen in der gesamten Verkehrs- und Transportbranche (Straßen- und Schienenverkehr), in Energieversorgungssystemen und in der Öl- und Gasindustrie machen. Er unterstützt auch das Precision Time Protocol nach IEEE 1588 und sichert damit eine Mikrosekundengenauigkeit für industrielle Anwendungen. 

Robustes und funktionales Industriedesign 

Der Ruggedcom RST916C baut auf dem Industriedesign auf, das bei den Kompakt-Switch-Serien Ruggedcom RSG900C und RSG900R mit dem Red Dot Award für Industriedesign ausgezeichnet wurde, und weist viele weitere funktionale Designelemente auf. Zu den Vorteilen für den Anwender zählen die Frontstecker, die von vorn zu bedienende USB-Konsole und ein CLP (umgebungsgehärtetes externes Speichermedium), die die Installation und Konfiguration im Feld deutlich erleichtern. Alle Ruggedcom-Switches sind bekannt für ihren wartungsfreien Betrieb und langen Lebenszyklus, was sich in minimalen Betriebskosten für den Endanwender ausdrückt. 
Zusammen mit dem Gesamtportfolio an Industrial Ethernet-Switches und Endgeräten von Siemens bietet der Ruggedcom-Switch RST916C eine kostengünstige und leistungsstarke Konnektivitätslösung für Industrien, die die schnelle Digitalisierung ihrer industriellen Netzwerke angehen.
MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren

Kontakt

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg

+49 (152) 22915052