Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Kollaborative Lösung erleichtert Erstellung von Simulationsmodellen

Simcenter System Analyst ist eine kollaborative Lösung, mit der branchenspezifische Anwendungen zur Steuerung von Systemsimulationsmodellen erstellt werden können.

"Die von Simcenter System Analyst bereitgestellte Plattform soll verschiedene Fachbereiche und Systemingenieure zusammenbringen und Teams, die bisher noch nie zusammengearbeitet haben, den fachlichen Austausch und gemeinsame Lösungsfindungen ermöglichen”, so Eric Chauvelier, Method and Simulation Manager für Hybrid und Elektrische Systeme in der Abteilung Test & Digital für Renault.

Fokus auf das Wesentliche

Die Projektingenieure benötigen für ihre Arbeit eine schnelle und benutzerfreundliche Lösung, um mehrere Varianten analysieren, Entwürfe bewerten und die Leistung mechatronischer Systeme ausgleichen zu können. Mit Simcenter System Analyst können sich Ingenieure genau darauf konzentrieren und müssen sich nicht zusätzlich mit der Modellerstellung beschäftigen. Die Lösung ermöglicht zudem, die Wiederverwendung von Systemsimulationsmodellen auf Projektteams auszuweiten und steigert so die Kapitalrentabilität (Return on Invest). Die Ingenieure profitieren von einer benutzerfreundlichen Oberfläche mit jeweils branchenspezifischem Ansatz, sodass sie ohne CAE(Computer aided Engineering)-Kenntnisse Simulationsmodelle und Multi-Attribut-Analysen erstellen können.

Mit Simcenter System Analyst können Anwender leicht den Parametersatz ändern.

Simcenter System Analyst bietet eine Auswahl an Architekturen für die multi-attributive Analyse.

MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Deutschland

+49 (911) 895-7947