Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Fernzugriff und Online-Diagnose sichert Verfügbarkeit - Neue Serviceoptionen reduzieren ungeplante Stillstandszeiten durch schnelle Fernunterstützung im Störungsfall und effektivere Fehleranalyse

Mit dem Sinumerik Remote Service und dem Sinumerik Service Assistance für Sinumerik-Steuerungen bietet Siemens innerhalb der Serviceverträge für Werkzeugmaschinennutzer zwei neue digital unterstütze Serviceoptionen.

Fernunterstützung und Fehlerbehebung

Der Sinumerik Remote Service bietet eine standardisierte Möglichkeit, den Fieldservice zu digitalisieren. Zum Service gehören Fehleranalyse und Unterstützung bei der Behebung durch einen Siemens-Experten via Fernzugriff. Dabei sind die Service-Zeiten individuell anpassbar. In Kombination mit der priorisierten Bearbeitung von Remote-Anfragen sichert der neue Service eine hohe Anlagenverfügbarkeit durch reduzierte Stillstandzeiten und senkt die Servicekosten.

Online-Diagnose

Die Vertragsoption Sinumerik Service Assistance ermöglicht dem Anwender im Störfall einen direkten Kontakt zu einem Siemens-Experten und stellt für eine schnelle Fehlerbehebung beziehungsweise einen effizienten Serviceeinsatz via Cloud alle relevanten Daten zur Verfügung. Durch die hohe Daten- und Fehlertransparenz werden Fehler schnell gefunden und im Idealfall auch behoben. Die cloud-basierten Analysen zeigen einen transparenten Maschinenstatus in Echtzeit und die Cybersecurity als integraler Bestandteil der MindSphere Systemarchitektur garantiert hohe Sicherheitsstandards. Mit der Optimierung bestehender Service-Prozesse und cloud-basierter Tools in MindSphere können die Servicekosten durch den Einsatz der Applikation reduziert werden.

Optimale Ergänzung

Die Vertragsoptionen Sinumerik Remote Service und Sinumerik Service Assistance erweitern die bekannten Servicevertragsbausteine, wie die gesicherte Serviceverfügbarkeit, den kompetenten Vor-Ort-Service zur Fehlerbeseitigung, den LifeCycle-Check, die Wartung und den Ersatzteilservice, durch digital unterstützte Leistungspakete. Somit erleichtert der lokale Servicevertrag sowohl mit herkömmlichen als auch mit digitalen Modulen die Umsetzung von Optimierungspotenzialen in der Instandhaltung.
MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Siemens AG

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Deutschland

+49 (911) 895-7947