Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Clevere Verbindung – Neue Simulationslösung führt Anwendungen zusammen und erleichtert das Handling

Siemens Digital Industries Software präsentiert als Ergänzung seines Portfolios die neue Lösung Simcenter System Simulation.

Die neue Lösung eignet sich vor allem für Anwendungen der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Schiffbau-, Energie- und Versorgungsindustrie. Hier können Unternehmen die erweiterten Modellierungsfunktionen für mechatronische und Thermo-Flüssigkeits-Systeme nutzen, um die komplexen Modellierungsprozesse effizient zu gestalten. Zudem bietet Simcenter System Simulation die Möglichkeit, Optimierungen im Bereich der Elektrifizierung vorzunehmen, was dazu beiträgt, die elektromechanische Leistung der Anwendungen und das thermische Verhalten bei Fahrzyklen genau zu analysieren. In der Version 2019.2. bieten die Simcenter Systems-Simulationslösungen eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit, höhere Skalierbarkeit, schnellere Bearbeitungszeiten bei der Modellierung sowie ein hohes Maß an Offenheit und Interoperabilität.

Die neue Lösung führt die Applikationen Simcenter Amesim und Simcenter Flomaster zusammen und erleichtert so die Modellierungsarbeit an mechatronischen und Thermo-Flüssigkeits-Systemen.

Durch die Zusammenführung der Lösungen profitieren Nutzer von einer erhöhten Bedienfreundlichkeit und Offenheit der Anwendungen.

Die neue Lösung eignet sich vor allem für Anwendungen der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Schiffbau-, Energie- und Versorgungsindustrie.

Die erweiterten Modellierungsfunktionen für mechatronische und Thermo-Flüssigkeits-Systeme unterstützen Unternehmen unterschiedlicher Branchen dabei, komplexe Modellierungsprozesse effizient zu gestalten.

MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Deutschland

+49 (911) 895-7947