Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Automatisierung aus seiner Hand – Mehr Wettbewerbsfähigkeit mit durchgängiger Lösung von Siemens 

Die Tipper Tie Technopack GmbH fertigt Clip- und Verpackungslösungen für die Lebensmittelindustrie – vor allem Wurstverpackungen.

Gerade die hohen Engineeringkosten waren bisher für Tipper ein Problem hinsichtlich ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Die bisherige Antriebs- und Steuerungstechnik im Unternehmen war organisch gewachsen und daher sehr heterogen. Hinzu kam die aufwendige und langsame Bedienung über ein Touch Panel mit Industrie-PC (IPC, Industrial PC). Die Lösung von Siemens zur Standardisierung der Automatisierungstechnik und Antriebe ist vollständig in das Engineeringframework TIA (Totally Integrated Automation) Portal integriert. Als dezentrale Peripherie kommt eine Steuerung Simatic ET200 zum Einsatz und als Servo-Antriebe nutzt Tipper Sinamics S210 Umrichter. Hinzu kommt zur Bedienung ein kompaktes und hygienisches Touchpanel TP900 PCT mit exklusivem Inox-Gehäuse. Das hinter Glas befindliche Panel ist besonders nutzerfreundlich und intuitiv. 

Schnelles Engineering fördert Wettbewerbsfähigkeit
Durch die neue Lösung, die bereits bei einer Pilotanlage zum Einsatz kommt, kann Tipper in Zukunft bis zu 66 Prozent an Engineeringzeit einsparen. Das senkt auch die entsprechenden Kosten und dient der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens weltweit.

Um die globale Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken, setzt Tipper auf Siemens als zuverlässigen Partner für die Bereiche Visualisierung, Automatisierung und Antriebstechnik.

Zur Bedienung kommt ein kompaktes und hygienisches Touchpanel TP900 PCT mit exklusivem Inox-Gehäuse zum Einsatz.

MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Deutschland

+49 (152) 22915052