Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Auf möglichst leisen Rädern – Testgelände zur Lärmentwicklung von Fahrzeugen mit Siemens-Technik ausgestattet

Vor den Toren der indischen Stadt Indore liegt das Natrax, ein speziell für Fahrzeuge Indischer und Asiatischer Hersteller ausgelegtes Testgelände.

Eine hohe verkehrsbedingte Geräuschbelastung gilt als gesundheitsschädlich. Daher sind Automobilhersteller verpflichtet, mit ihren Fahrzeugen bestimmte Grenzwerte einzuhalten, um die Geräuschentwicklung innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs auf ein für die Gesundheit nicht schädliches Maß zu begrenzen. Auf dem Natrax-Gelände dienen daher viele Tests dazu, die Geräuschentwicklung der Fahrzeuge zu verringern. „Die Reduzierung von Lärm an seinem Ursprung ist die effizienteste Herangehensweise in dieser Angelegenheit“, so Dr. Karuppaiah, stellvertretender Leiter der Testanlage. Gleichzeitig widmet man sich bei Natrax auch der sehr geringen Lärmentwicklung bei Elektrofahrzeugen und dem damit einhergehenden Problem, dass sie von Fahrradfahrern und Fußgängern nicht gehört werden. „Testläufe sind ein wichtiger Bestandteil bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge, angefangen bei den Bauteilen bis zum kompletten System“, erklärt Dr. Karuppaiah. Man habe in Indien nicht genügend moderne Teststrecken, was die Weiterentwicklung der gesamten Transportindustrie hemme.

Hard- und Softwarelösung liefert wichtige Daten

Natrax bietet hierfür ideale Bedingungen und erfüllt sowohl umfangreiche nationale als auch internationale Standards. Das Areal ist mit hochmodernem Edge-Equipment ausgestattet, unter anderem Lichtschranken, eine Wetterstation, Mikrophonen und Lösungen aus dem Portfolio von Siemens Digital Industries Software: Simcenter Scadas Hardware zur Datensammlung und Simcenter Testlab Software zur Analyse. „Simcenter Testlab bietet uns eine sehr detaillierte, nutzerfreundliche Reporting-Struktur“, freut sich Sagar Bendre, Projektingenieur bei Natrax. „Es liefert ein Standardvorgehen, das uns durch den Testprozess führt, und zudem zusätzliche Informationen zur Geräuschentwicklung des Fahrzeugs über das reine „bestanden“ oder „durchgefallen“ hinaus.“ Mit der Siemens-Lösung sind die Natrax-Ingenieure in der Lage, gemäß der Vorgaben alle Testparameter zu überwachen, Daten zusammenzuführen und auszuwerten. Zudem wird Simcenter in der Zukunft ermöglichen, dass mehr Tests gleichzeitig durchgeführt werden, was die Effizienz der Teststrecke deutlich erhöht. 

Für eine geräuscharme Zukunft

„Natrax’ Ambitionen gehen über das bestehende Angebot hochmoderner, zuverlässiger Services und Einrichtungen für die Fahrzeug- und Teilezulassung hinaus“, führt Dr. Karuppaiah aus. „Die Analysefunktionen der Simcenter Testlab-Software liefern uns tiefere technische Einblicke in das NVH(Noise, Vibration, Harshness/Geräusch, Vibration, Rauhigkeit)-Verhalten von Fahrzeugen. Mit unserer Anlage, der Ausstattung, dem Know-how und den verfügbaren Werkzeugen und Funktionen sind wir zuversichtlich, der Industrie genau das Handwerkszeug zur Verfügung zu stellen, um die Welt zu einem ruhigeren Ort zu machen.” 

Autos und Motorräder werden auf dem Natrax-Gelände unter anderem bezüglich ihrer Geräuschentwicklung intensiv getestet, um Möglichkeiten der Geräuschreduktion zu finden.

Die Testanlage ist mit hochmodernem Equipment ausgestattet, darunter Hard- und Softwarelösungen von Siemens Digital Industries Software.

Die Siemens-Lösungen tragen dazu bei, das Testverfahren zu beschleunigen, da mehrere Tests parallel laufen können, was die Effizienz der Testanlage deutlich erhöht.

MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Kontakt

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Deutschland

+49 (152) 22915052