Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Bundeskanzlerin Merkel besucht Siemens-Vorzeigewerk der "Digitalen Fabrik"

Amberg, 23. Februar 2015
Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 23. Februar 2015 das Werk im bayerischen Amberg und informierte sich über den aktuellen Stand der Produktionsautomatisierung in Richtung Industrie 4.0.

Pressebilder

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Bei Ihrem Rundgang im Elektronikwerk Amberg erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel Industrie 4.0 zum Anfassen. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Industrie 4.0 zum Anfassen erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch des Elektronikwerks von Siemens in Amberg. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert. Wie die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Digitalen Fabrik ausschaut, darueber unterhielt sich die Kanzlerin auch mit der Siemens-Auszubildenden Isabella Goger.

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Bei Ihrem Rundgang im Elektronikwerk Amberg erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel Industrie 4.0 zum Anfassen. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Bei Ihrem Rundgang im Elektronikwerk Amberg erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel Industrie 4.0 zum Anfassen. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Industrie 4.0 zum Anfassen erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch des Elektronikwerks von Siemens in Amberg. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Industrie 4.0 zum Anfassen erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch des Elektronikwerks von Siemens in Amberg. Unter anderem liess sie sich die Bestueckung von Leiterplatten erklaeren. Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Siemens-Elektronikwerk Amberg - Die "Digitale Fabrik"

Das Werk gilt als Paradebeispiel fuer Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und saemtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Videos

Bundeskanzlerin Merkel besucht die "Digitale Fabrik"

Hoher Besuch im Elektronikwerk Amberg   Industrie 4.0 zum Anfassen erlebte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch des Elektronikwerks von Siemens in Amberg. Das Werk gilt als Paradebeispiel für Produktautomatisierung und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Amberg verschmelzen virtuelle und reale Welt: Bereits heute kommunizieren dort Produkte mit Maschinen und sämtliche Prozesse sind IT-optimiert und -gesteuert.

Weitere Informationen

Joe Kaeser

Vorsitzender des Vorstands

Klaus Helmrich

Mitglied des Vorstands der Siemens AG

Kontakt

Oliver Santen

Siemens AG

+49 (89) 636-36669

Wolfram Trost

Siemens AG

+49 (89) 636-34794

Link zu dieser Seite:
www.siemens.com/presse/merkel-in-amberg