Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

MediaService Digital Industries Nachrichtenredaktion

Der MediaService Digital Industries bietet zahlreiche Neuigkeiten und behandelt Industriethemen aller Art, die den nachstehenden Themenfeldern zugeordnet sind: Automatisierungstechnik, Industriesoftware, Communications and Services sowie Market-Specific Solutions (wie zum Beispiel Automotive, Aerospace, Chemicals, Food and Beverages, Pharmaceuticals, Machine Building).
MediaService-Applikationsbeiträge können auf bereits veröffentlichten Siemens-Fachartikeln basieren.

Regelmäßige Nachrichten und Neuigkeiten zu den Digital Industries per E-Mail erhalten.

Digithek zum Herunterladen der Einzelbeiträge aller MediaService Digital Industries-Nachrichten

Aktueller Online-Artikel

27. Januar 2020                                                                                                                       
Regeltechnik im Magnetfeld – Velan-Gruppe und Siemens setzen zur Ventilentwicklung auf enge Kooperation

Die Velan-Gruppe gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Stahl- und Schmiedeventilen für die Chemie- und Pharmaindustrie. Unter anderem fertigt das Unternehmen kryogene Regelventile, also Ventile im Tiefsttemperaturbereich, für Anlagen zur Erforschung der Supraleitfähigkeit, Partikelbeschleunigern, Kernfusionseinrichtungen, Raketenstartrampen und Verflüssigungsanlagen für Helium und Wasserstoff. Für ein Projekt in einer entsprechenden Anlage wurden Regelventile benötigt, die in einem starken Magnetfeld zum Einsatz kommen. Bei der Realisierung dieser speziellen Herausforderung setzte Velan auf seinen langjährigen Partner Siemens. Mit einem Siemens-Stellungsregler mit externer Elektronik erfüllt die technische Lösung nicht nur den Qualifizierungs- und Funktionstest im Magnetfeld von 100 Millitesla (mT = Maßeinheit für magnetische Flussdichte), sondern auch die hohen Anforderungen des Endkunden. 
Lesen Sie den Artikel

Weitere Online-Artikel

22. Januar 2020                                                                                                                       
Durchgängige Software-Kette – Simulation und digitaler Zwilling erleichtern Produkt- und Prozessentwicklung

Die Autefa Solutions Germany GmbH (Autefa) ist ein renommierter Hersteller von Textilfaser-Ballenpressen und Automatisierungstechnologie für die Getränkeindustrie. Um die Produkt- und Prozessentwicklung zu verkürzen, setzt das Unternehmen durchgehend auf Technik von Siemens – unter anderem auf den digitalen Zwilling, mit dem künftige Ballenpressen in der virtuellen Welt entwickelt und getestet werden, bevor sie real in Betrieb gehen. Idealerweise lässt sich so bis zu 50 Prozent an Zeit sparen. In der Folge dieser engen Zusammenarbeit konnte Autefa die weltweit schnellste Ballenpresse mit automatischer Verpackung auf den Markt bringen.
Lesen Sie den Artikel

20. Januar 2020                                                                                                                       
Informationen zentral gebündelt – Verbesserte Effizienz mit durchgehender Engineering-Lösung von Siemens

Die Firma Vald-Birn ist in der Eisen- und Metallverarbeitung tätig und beschäftigt am Standort in Dänemark rund 600 Mitarbeiter. Um noch effizienter produzieren zu können, wollte Vald-Birn die Überwachung und Abwicklung von Lackieraufträgen in einer einheitlichen Lösung normieren. Das Unternehmen entschied sich für Engineering- und Automatisierungstechnologie von Siemens. Damit ist es den Dänen möglich, Reaktionszeiten bei Störungen sowie die Zeit für die Fehlersuche deutlich zu reduzieren, das Engineering zu vereinfachen und die Wartungseffizienz zu erhöhen. 
Lesen Sie den Artikel

Online-Beiträge September 2019


Online-Beiträge August 2019


Online-Beiträge Juli 2019


Online-Beiträge Mai 2019


Kontakt

Ursula Lang

MediaService

+49 (152) 22915052

Andreas Friedrich

Factory Automation (Products & Innovations)

+49 (1522) 2103967

Julia Kauppert

Industry Branches

+49 (174) 3118098

Katharina Lamsa

Motion Control

+49 (172) 8413539

Katharina Zoefeld

Process Automation

+49 (172) 5876725

Evelyne Kadel

Process Automation

+49 (173) 5649708

David Petry

Communication Networks, MindSphere, Services

+49 (173) 5371050

Claudia Lanzinger

Software

+49 (160) 90450 431

Sabine Schindler

Fachbeiträge

+49 (152) 214 50728

Stefan Rauscher

Large Drives Applications

+49 (152) 22805502